Skip to main content

Lexikon

Unser Lexikon hilft Ihnen dabei die branchentypischen Fachwörter rund um die Thematiken Wohneigentum und Baufinanzierung besser zu verstehen. Wählen Sie dazu den jeweiligen Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Listenansicht für die Begriffe

Landesverbürgtes Darlehen

Ein Landesverbürgtes Darlehen stellt ein Kommunaldarlehen dar, das der Gemeinde, dem Bund oder einem Bundesland garantiert wird.

Langfristiger Kredit

Wenn die Mindestlaufzeit eines Kredites 4 oder mehr Jahre beträgt, spricht man von einem langfristigen Kredit.

Lastenzuschuss

Die Unterstützung des Staates für Bürger, die aufgrund ihres geringen Einkommens einen Zuschuss zu den Kosten von selbst genutzten Wohneigentum erhalten, nennt man Lastenzuschuss.

Laufzeit

Die Zeitspanne zwischen Begründung der Kreditschuld (Auszahlung) bis zur Fälligkeit (vollständige Rückzahlung) ist die Laufzeit. Die Laufzeit hängt von der Höhe der Tilgung und von der Höhe des Sollzinssatzes ab.

Laufzeiteffekt

Der Laufzeiteffekt beschreibt das Phänomen, wenn durch niedrige Zinsen die Raten niedriger sind, dadurch aber die Tilgung des Darlehens länger dauert. Daher sollte bei niedrigen Zinsen der Tilgungssatz über dem üblichen 1% liegen, da es sonst 35, 40 oder mehr Jahre dauern kann, bis das Darlehen zurück gezahlt ist.

Lebensversicherung

Lebensversicherungen sind Versicherungen, die Risiken wie Tod oder Invalidität absichern sowie der privaten Altersvorsorge dienen.

Legitimation

Durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reispasses muss sich jeder Darlehensnehmer ausweisen. Aufgrund der räumlichen Entfernung zwischen Darlehensgeber und -nehmer kann die Vorlage der Papiere oft nicht persönlich erfolgen. In diesem Fall übernimmt die Deutsche Post mit dem PostIdent-Verfahren vielfach die Legitimationsprüfung.

Legitimationsprüfung

Die Feststellung der Identität von Personen ist die Legitimationsprüfung. Aufgrund des Geldwäschegesetzes sind alle Banken verpflichtet, die Identität des Kunden bei Kontoeröffnung oder Kreditgewährung zu überprüfen und festzuhalten.

Liebhaberobjekt

Wenn ein Objekt aufgrund der Lage (z.B. mitten im Wald), der Ausstattung (z.B. die oft genannten goldenen Wasserhähne) oder der Gestaltung (z.B. postmoderne Architektur) nur einer verminderten Anzahl von Interessenten zur Verfügung steht und somit die Wiederverkäuflichkeit nur begrenzt gegeben ist, spricht man von einem Liebhaberobjekt.

Liegenschaftsbuch

Das Liegenschaftsbuch ist ein Register, das beim zuständigen Katasteramt geführt wird. In diesem sind alle Grundstücke eines Bezirks erfasst. Die dort angegebenen Größen sind verbindlich und entsprechen den aktuellen Vermessungsergebnissen.

Liegenschaftskataster

Das Liegenschaftskataster ist ein amtliches Verzeichnis der Grundstücke, zu deren Benennung im Grundbuch.

Liquidität

Die Fähigkeit, Geldmittel zur Verfügung stellen zu können, nennt man Liquidität.

LS

Abkürzung für "Lastschrift".

LV

Abkürzung für "Lebensversicherung".

Löschungsantrag

Neben der Löschungsbewilligung ist auch ein Löschungsantrag des Grundstückseigentümers erforderlich, um ein Grundpfandrecht im Grundbuch löschen zu lassen. Der Löschungsantrag muss durch einen Notar beglaubigt werden. Der Löschungsantrag kann aber auch in einer beglaubigten Urkunde enthalten sein. Z.B. kann in einem beurkundeten Kaufvertrag der Löschungsantrag zu einer eingetragenen Grundschuld, die im Zuge des Kaufs gelöscht werden muss, enthalten sein.

Löschungsbewilligung

Wenn das Darlehen zurückgezahlt wurde, erklärt der Gläubiger (Darlehensgeber) mit seiner Löschungsbewilligung, dass er die Löschung des Grundpfandrechts im Grundbuch bewilligt.

Löschungsfähige Quittung

Mit der löschungsfähigen Quittung bestätigt der Gläubiger (Darlehensgeber) dem Grundstückseigentümer die Aufgabe des Grundpfandrechts. Die löschungsfähige Quittung ermöglicht eine Umschreibung der Grundschuld auf einen anderen Schuldner. Die zu löschende Grundschuld kann dann z.B. in eine Eigentümergrundschuld umgewandelt werden.

Online Antrag

Damit wir Ihre Finanzierung detailliert und schnell prüfen können, benötigen wir von Ihnen vorab einige Informationen.

Über den nachstehenden Link generieren Sie sich einen personalisierten Finanzierungsantrag den Sie sich via Email zusenden und am PC downloaden.

Finanzierung anfragen

ING: Zinserhöhung per 18.09.2019!

Die Verteuerung der Baufi-Konditionen beträgt je nach Zinsbindung um bis zu 0,10%.
Sichern Sie sich jetzt noch schnell die günstigen Zinsen!

Allianz: Senkung der Baufinanzierungskonditionen

Die Allianz senkt per 10.09.2019 ihre Baufinanzierungszinsen je nach Zinsbindung um bis zu 0,15%. Interesse geweckt?
Sprechen Sie uns doch einfach an.

MHB: Wiesn-Aktion 2019 ohne auslaufabhängigen Zinszuschlag

Die Aktion gilt vom 16.09.2019 bis zum 15.10.2019. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns gerne an.

Alle News anzeigen ›
Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin