Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Bauantrag

Um eine Baugenehmigung für ein Bauvorhaben zu erhalten, muss der Bauherr bei der Baubehörde einen schriftlichen Bauantrag einreichen. Dem Bauantrag müssen alle für die Bearbeitung und Beurteilung des Bauvorhabens erforderlichen Unterlagen (Bauvorlagen) beigelegt sein. Folgende Unterlagen gehören zum Bauantrag:
- Bauantragsvordruck, dieser muss vom Bauherrn und vom vorlageberechtigten Entwurfsverfasser (Architekt, Ingenieur) unterschrieben sein
- Bauzeichnungen im Maßstab 1:100
- Katasteramtlicher Lageplan im Maßstab 1:1000 bzw. 1:500
- Baubeschreibung
- Flächenberechnungen und Berechnung des umbauten Raumes (Kubaturberechnung)
- Technische Nachweise zur Statik etc.
- Entwässerungspläne

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin