Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Belastungs- und Veräußerungserklärung

Mit der Belastungs- und Veräußerungserklärung erteilen die Grundstückseigentümer die Zustimmung, damit beim Erbbaurecht eine als Sicherheit dienende Grundschuld im Grundbuch eingetragen werden kann. Diese Zustimmung ist nach § 15 der Erbbaurechtsverordnung (ErbBauVO) notwendig.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin