Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz SCHUFA, ist eine Institution der Kreditinstitute, die auch von Unternehmen getragen wird, die Kredite vergeben. Die angeschlossenen Unternehmen geben Bonitätsdaten einzelner Personen an die Schufa weiter. Diese Daten werden dort gesammelt und verarbeitet. Wenn ein Darlehen vergeben werden soll, stellen die Darlehensgeber eine Abfrage über die Daten des Antragstellers bei der Schufa. Dies ist nur möglich, wenn die Einwilligung des Antragstellers vorliegt. Daher muss bei jedem Darlehensvertrag die Schufa-Klausel unterschrieben werden, die diese Einwilligung beinhaltet. Ansonsten darf die Schufa die Daten nicht herausgeben.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin