Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Sicherheitsleistung

Jeder Beteiligte im Zwangsversteigerungsverfahren, der aus dem Gebot einen Erlösanteil beanspruchen kann, ist berechtigt vom Bieter eine Sicherheitsleistung zu verlangen. Bei Verlangen muss diese sofort nach Abgabe des Gebotes in Höhe von 10% des festgesetzten Verkehrswertes erbracht werden.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin