Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Zwangsverwaltung

Ein Vollstreckungsverfahren zur Durchsetzung von Ansprüchen von Gläubigern gegenüber dem Schuldner ist die Zwangserwaltung. Sie unterliegt den Vorschriften der Zivilprozessordnung (ZPO) und ist im Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung (ZVG) geregelt. Die Zwangsvollstreckung hat das Ziel, den Gläubiger aus den laufenden Erträgen des Grundstücks (Miete, Pacht) zu befriedigen. Eigentümer des Grundstücks bleibt der Schuldner.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin