Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Beurkundung

Bei der Beurkundung wird nicht nur die Richtigkeit der geleisteten Unterschriften (wie bei der Beglaubigung) durch den Notar bestätigt, sondern der Inhalt des Rechtsgeschäft. Die Beurkundung ist die strengste gesetzliche Formvorschrift. Kaufverträge über Immobilien bedürfen imer der Beurkundung.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin