Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Heimfall

Die Rückübertragung des Erbbaurechts auf den Grundstückseigentümer, bevor die vereinbarte Laufzeit abgelaufen ist, nennt man Heimfall. Der Heimfall dient dem Schutz des Grundstückseigentümers, falls der Erbbauberechtigte seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Das Erbbaurecht wird in diesem Fall auf den Grundstückseigentümer zurück übertragen. Wenn auf dem Erbbaurecht Grundpfandrechte lasten, bleiben diese bestehen.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin