Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Reallast

Das Recht einer bestimmten Person, aus einem Grundstück wiederkehrende Leistungen zu verlangen, nennt man Reallast. Dabei sind neben Zahlung von Geldbeträgen auch andere Dienst- und Sachleistungen möglich. Durch die Einigung zwischen Eigentümer und Berechtigtem, sowie durch Eintragung in das Grundbuch entsteht die Reallast.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin