Skip to main content

Lexikon


Name des Begriffes: Vorrangseinräumungserklärung

Wenn ein im Grundbuch eingetragener Gläubiger / Berechtigter einem im Rang danach eingetragenem Recht den Vorrang einräumt, spricht man von einer Vorrangseinräumungserklärung. In der selben Abteilung des Grundbuchs wird die Rangordnung durch die Reihenfolge der Eintragungen festgelegt. Bei Abteilungsübergreifenden Eintragungen wird die Rangordnung durch das Datum der Eintragung festgelegt. Die Erklärung wird auf einer notariell beglaubigten Urkunde abgegeben. Die Rangänderung wird im Grundbuch eingetragen.

Zurück zur Liste

Kontakt
Was können wir für Sie tun?
Tel:  +49(0)30 - 640 881 0
Fax: +49(0)30 - 640 881 180
E-Mail: info@mkib.de
MKIB Online
Finanzierungsvermittlung GmbH
Karl-Marx-Allee 90 A, 10243 Berlin